Digitale Fabrik

Die Digitale Fabrik ist nicht nur ein Softwarewerkzeug sondern das Zusammenspiel von Methoden, Prozessen und Werkzeugen. A&S-Engineering nutzt die Digitale Fabrik zur virtuellen Absicherung und damit zur Steigerung der Engineeringqualität. Mit Hilfe der digitalen Fabrik erkennt A&S-Engineering frühzeitig Risiken und Fehler und vermeidet so Folgekosten im anschließenden Prozess. Neue Softwarewerkzeuge ermöglichen es uns eine größere Anzahl von Engineeringvarianten zu entwickeln und zu verifizieren um sich so einer optimalen Lösung zu nähern.

A&S-Engineering ist Teilnehmer am Projekt „Digitales Fabrik Labor“ von Siemens Tecnomatix. Diese Teilnahme ermöglicht uns den Einsatz der Werkzeuge Process DesignerProcess SimulatePlant Simulation, virtual Commissioning uvm.
Neben der Bearbeitung von Engineeringumfängen bieten wir Interessenten an, an unserem Erfahrungsschatz zu partizipieren.
A&S-Engineering organisiert und veranstaltet Workshops zu Themen wie:

  • Digitale Fertigungsplanung mit Process-Designer
  • Produktionssimulation mit Process-Simulate